Team

Aliquam fringilla aliquam ex sit amet
  • Wir arbeiten, lehren und forschen an der TUM seit über 10 Jahren zum Thema Talente, Diversität und Frauen in Führungspositionen.
  • Wir betrachten sowohl die Gründe für die Unterrepräsentation bestimmter Gruppen als auch mögliche Lösungsansätze.
  • Uns eint das Interesse basierend auf dem aktuellen internationalen Forschungsstand gemeinsam mit Organisationen und Wissenschaft und Wirtschaft evidenzbasierte Lösungen zu entwickeln, die nachhaltig und effektiv sind.
  • Zudem verstehen wir es als universitätsbasierte Initiative als unsere Aufgabe Ihnen aktuelle Informationen zum Thema Diversität und Frauen in Führungspositionen zur Verfügung zu stellen.

Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Lehrstuhlinhaberin, Strategie und Organisation an der Technischen Universität München


Isabell M. Welpe hat den Lehrstuhl für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München in München inne. Ihre Forschungsinteressen sind Venture Capital & Entrepreneurship Ecosystems, Führung, Zukunft der Arbeit, Innovation, Organisation, digitale Transformation und Emerging Tech.

Isabell M. Welpe studierte Management an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und am Massachusetts Institute of Technology in Boston, USA. Sie absolvierte einen zusätzlichen MSc an der London School of Economics. Sie war Gastprofessorin am Keck Graduate Institute in Claremont, USA, und Postdoktorandin an der Carlson School of Management der University of Minnesota.

Isabell Welpe hat korrelative und experimentelle Untersuchungen zur Vielfalt von Teams, Frauen in Führungspositionen, der Verbindung zwischen Vielfalt und digitaler Transformation durchgeführt.

Mitglied der vom BMBF finanzierten Forschungsprojekte PlayMINT , MINT @ WORK und AuBeFühr .

Prof. Dr. Theresa Treffers

Professorin an der Privatuniversität Schloss Seeburg, Österreich; Forschungsgruppenleiterin Innovation & Organisation und Habilitandin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München


Theresa Treffers ist seit 2016 Associate Professor für Management und Entrepreneurship an der Privatuniversität Schloss Seeburg. Seit 2017 ist sie zudem wissenschaftliche Mitarbeiterin und Postdoktorandin an der TUM School of Management der Technischen Universität München (Lehrstuhl von Prof. Dr. Isabell Welpe). Seit 2021 ist sie Forschungsgruppenleiterin Innovation & Organisation und Habilitand am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der TUM.

Sie studierte Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und an der National University of Singapore. Anschließend absolvierte sie einen zusätzlichen Master of Business Research an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, wo sie 2011 auch promovierte. Nach ihrer Promotion arbeitete sie als Postdoktorandin in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Rotterdam School of Economics geförderten Projekt. Von 2013 bis 2016 war sie Assistenzprofessorin für Entrepreneurship an der Technischen Universität Eindhoven in den Niederlanden. 2018 war sie Gastprofessorin an der Universität St. Gallen.

Ihre Forschungsinteressen beziehen sich auf den Einfluss psychologischer Faktoren auf das Entscheidungsverhalten in Organisationen und auf die digitale Transformation von Unternehmen. Ihre Forschung wurde mehrfach und mit dem Best Paper Award ausgezeichnet und in anerkannten Fachzeitschriften wie dem Journal of Economic Psychology, dem Journal for Business Economics, der Entrepreneurship Theory & Practice und der Long Range Planning veröffentlicht. Sie unterrichtet über Organisation, Führung, Personalmanagement, Unternehmertum und Innovation sowie empirische Forschungsmethoden.

Dr. Ilse Hagerer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München


Ilse Hagerer ist seit Juni 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Welpe). Ihre Forschungsinteressen sind qualitative und quantitative Forschung in den Bereichen Organisation, Innovationsmanagement und Hochschulmanagement, Vielfalt, Führung und digitale Transformation. Sie ist Mitglied der vom BMBF finanzierten Forschungsprojekte PlayMINT und MINT @ WORK .

Previously, she worked as a research assistant at Osnabrueck University in the field of organization and information management, where she successfully completed her doctorate (Dr. rer. pol.) in higher education organization in February 2021. Ilse Hagerer studierte Deutsche Sprache und Literatur, Philosophie und Soziologie (MA) an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Organisation und Management an der Fernuniversität Hagen, wo sie zusätzlich einen Master-Abschluss (M. Sc.) erlangte.

Sie hat ihre Forschungsergebnisse auf vielen internationalen Top-Konferenzen ihres Forschungsgebiets sowie in der renommierten internationalen Zeitschrift "Tertiary Education and Management" vorgestellt und veröffentlicht. Sie unterrichtet unter anderem in den Bereichen Einführung in Organisation und wissenschaftliches Arbeiten, Projektmanagement und Work & Life Skills.

Ann-Carolin Ritter, M.Sc.

Doktorandin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München


Ann-Carolin Ritter ist Doktorandin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München.


Forschungsinteressen

Qualitative und quantitativ-experimentelle Forschung in den Bereichen Innovationsmanagement, Entwicklung neuer Produkte und Crowdsourcing.

Nadja Born, M.Sc.

Doktorandin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München & Research Fellow an der Harvard Kennedy School


Nadja Born ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München und Research Fellow an der Harvard Kennedy School.


Forschungsinteressen

Quantitativ-experimentelle Forschung zu Führung, Vielfalt, wirtschaftlicher Ungleichheit sowie Urteilsvermögen und Entscheidungsfindung.

Diese Seite ist auch verfügbar in: English (Englisch)